Neumünster

Themenabend mit Stefan Kube

Mittwoch, 20. März 2019, 19:30 – 21:00, Neumünster

Thema

Religionen, Konfessionen und Nationen in Südosteuropa

Beschreibung

In Südosteuropa sind alle drei grossen monotheistischen Weltreligionen - Judentum, Christentum und Islam - beheimatet. Die Region gilt einerseits als Modell des interreligiösen Zusammenlebens, andererseits wird sie aber auch mit Auseinandersetzungen zwischen den Religionen in Verbindung gebracht. Die Veranstaltung nimmt die Religionsgemeinschaften in Südosteuropa sowie deren Friedens- und Konfliktpotenzial in den Blick.

Stefan Kube ist Theologe und studierte ua in Sarajevo. Er forschte zur Geschichtsschreibung der orthodoxen und katholischen Kirche im sozialistischen Jugoslawien.
Heute ist er Leiter des Institut G2W - Ökumenisches Forum für Glauben, Religion und Gesellschaft in Ost und West. Er organisiert und leitet die Studienreisen von G2W.

Beachten Sie auch den Themenabend vom Mittwoch, 13. März mit Cyrill Stieger über «Minderheiten, Religion und ethnische Zugehörigkeit»

Veranstaltungsort

Kirchgemeindehaus Neumünster, Seefeldstr. 91

Kontakt

Pfarrer, Leo Suter, Tel 044 381 51 50, E-Mail

Informationsdokumente

Flyer Religionen und Nationen in Südosteuropa
Themenabend mit Cyrill Stieger, Mi 13.3.